Kurtaxe / Kurkarte

Vom Gastgeber oder im Kur- und Tourismusbetrieb erhalten Sie gegen Zahlung der ortsüblichen Kurabgabe Ihre Kurkarte und haben damit die gesetzliche Meldepflicht erfüllt.

Die Kurkarte ist für die gesamte Region Fischland-Darß-Zingst gültig.  Alle touristischen Leistungen im Ostseebad Prerow werden aus der Kurabgabe finanziert.

Höhe der Kurabgabe:

Hauptsaison (01.05. - 30.09.): 
2,00 EUR
/ ermäßigt 1,00 EUR

Nebensaison (01.10. - 30.04.):
1,00 EUR / ermäßigt 0,50 EUR

ermäßigt sind u.a.: Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrpflichtige und Zivildienstleistende, Schwerbehinderte Personen (ab 70% Erwerbsminderung)

 

 

Ihre persönlichen Vorteile als Kurkarteninhaber:

  • Freier Eintritt bei vielen Open-Air-Veranstaltungen und Volksfesten
  • Freier Eintritt bei Sonntagskonzerten an der Freilichtbühne
  • Ermäßigte Gebühren für Führungen und Wanderungen
  • Ermäßigter Eintritt bei Konzerten in der Seemannskirche und im Kulturkaten "Kiek In"
  • Ermäßigter Eintritt bei ausgewählten Lesungen und Dia-Vorträgen
  • Kostenfreie Nutzung der Bibliothek
  • Freier Eintritt zu wechselnden Ausstellungen im Kulturkaten "Kiek In"
  • Ermäßigter Eintritt im Darß-Museum
  • kostenfreie Nutzung folgender 9 (von 13) WCs: Tourist-Information, Kulturkaten "Kiek In", Darß-Musem, Bushaltestellen Edeka-Markt und Hafenstr., Strandübergänge Barmer-Klinik sowie 19 - 23

Die aktuelle Satzung können Sie hier einsehen (PDF):
Kurabgabensatzung_Ostseebad_Prerow.pdf => Download der Kurabgabensatzung vom 17.12.2015 (über ostseebad-prerow.de)


Weitere Informationen erhalten Sie über den Kur- und Tourismusbetrieb des Ostseebades Prerow:

Kur- und Tourismusbetrieb Ostseebad Prerow
Gemeindeplatz 1
18375 Ostseebad Prerow
Tel: 038233 6100
Fax: 038233 61020
Internet: www.ostseebad-prerow.de
E-Mail: info@ostseebad-prerow.de