Detailansicht
Strandkorblesung
Strandkorblesung
Strandkorblesung
Freitag - 23.06.2017 20:00 Uhr
bis 22:00 Uhr
Eintritt FREI
Wo:
Prerow
Seebrücke Prerow
Strandaufgang am Hauptübergang

Strandkorblesungen

Auch in diesem Jahr finden wieder die beliebten Strandkorblesungen (in Prerow an der Seebrücke links) statt. An insgesamt fünf Sommerabenden werden heimatliche und maritime Texte gelesen. Für Gemütlichkeit sorgen die aufgestellten Strandkörbe und ein prasselndes Feuerchen, falls es doch mal etwas kühler werden sollte. Für Eingeweihte ist es zur schönen Tradition geworden, bei einem Weinchen und in eine warme Decke gehüllt den Geschichten unter dem weiten Himmel und mit Blick auf das offene Meer zu lauschen.

In diesem Jahr liest, Elisabeth Münchow am:

Freitag, 23.06.2017 20:00 Uhr
Tania Blixen: Afrika: Dunkel lockende Welt
„Ich hatte eine Farm in Afrika am Fuße der Ngong-Berge“...so beginnt Tania Blixens berühmter Roman. Die Autorin lebte mit ihrem Mann ab 1913  für 17 Jahre auf der 800 ha großen Mbagathi-Farm in Kenia. Die Geschichte ihrer Auswanderung erzählt  Baronin Blixen  überaus lebendig, und leidenschaftlich. Freuen Sie sich auf einen poetischen, spannenden Sommerabend am Meer.
Beginn der Veranstaltung ist 19:00 Uhr. Sie finden uns an der Prerower Seebrücke links. (Bei schlechtem Wetter im Prerower Kulturkaten „Kiek In“, Waldstr. 42).
Der Eintritt ist frei. Eine warme Decke nicht vergessen! Es liest Elisabeth Martha Münchow.

Freitag, 07.07.2017 20:00 Uhr
F.C. Delius: Der Spaziergang von Rostock nach Syrakus
Die Geschichte des Rostocker Kellners Paul Gompitz, der eigentlich alles hat was man 1981 in der „größten DDR der Welt“ haben konnte und der reisen wollte, um bleiben zu können. Wie und ob es ihm gelang, erzählt F.C. Delius  spannend und komisch. 
Beginn der Veranstaltung ist 19:00 Uhr. Sie finden uns an der Prerower Seebrücke links. (Bei schlechtem Wetter im Prerower Kulturkaten „Kiek In“, Waldstr. 42).
Der Eintritt ist frei. Eine warme Decke nicht vergessen! Es liest Elisabeth Martha Münchow.

Freitag, 28.07.2017 20:00 Uhr
Renate Michael: Vom Meerweib und anderen Wesen Erzählkunst am Meer
Das Geschichten-Erzählen ist eine ganz alte Tradition: über Jahrhunderte sind Märchen und Geschichten von Mund zu Ohr gewandert, über Ländergrenzen und Kulturkreise hinweg. Renate Michael möchte diese Tradition weiterführen und beleben. Mit warmer Stimme nimmt sie ihre Zuhörer mit auf eine Reise. Ihre Geschichten laden ein zur Freude, zum Phantasieren und Zusammensein. Mit Stimme und Gestik weckt sie versteckte Schönheiten, verursacht Gänsehaut und bringt mit Schalk und Weisheit zum Schmunzeln.
Die gemeinsame Spannung, das Lachen und Gruseln, das Fürchten und Freuen sind die magischen Momente, die man beim Erzählabend am Nordstrand erleben kann. 
Beginn der Veranstaltung ist 19:00 Uhr. Sie finden uns an der Prerower Seebrücke links. (Bei schlechtem Wetter im Prerower Kulturkaten „Kiek In“, Waldstr. 42).
Der Eintritt ist frei. Eine warme Decke nicht vergessen! Es liest Renate Michael.

Freitag, 11.08.2017 20:00 Uhr
J.W. von Goethe: Italienische Reise
Wer Goethe nur als Dichter auf hohem Sockel kennt, lernt ihn hier als Menschen kennen. Die Reise nach Italien, die er im September 1786  mit der „Postchaise“ beginnt, hat sein Schaffen nachhaltig beeinflusst und ihn lebenslang geprägt. Goethes Reisenotizen sind wie ein Tagebuch zu lesen. Der Einblick in das Leben, die Alltagskultur und Reiseerlebnisse von vor über 200Jahren ist vor allem vergnüglich, lehrreich und kurzweilig.
Beginn der Veranstaltung ist 19:00 Uhr. Sie finden uns an der Prerower Seebrücke links. (Bei schlechtem Wetter im Prerower Kulturkaten „Kiek In“, Waldstr. 42).
Der Eintritt ist frei. Eine warme Decke nicht vergessen! Es liest Elisabeth Martha Münchow.

Freitag, 25.08.2017 20:00 Uhr
Hermann Hesse: Morgenlandfahrt
Hermann Hesse zu lesen ist wie eine Reise in sein eigenes Inneres anzutreten. So ist auch seine „Morgenlandfahrt“ nicht wirklich die Geschichte einer Reise. Vielmehr ist es die Beschreibung eines Weges voller Hoffnungen, Ziele und Wünsche. Der Lebensweg jedes Menschen ist wie eine Fahrt ins Ungewisse und die Strecke lässt sich  auf sehr unterschiedliche Weise zurücklegen. Die „Morgenlandfahrt“ ist eine weise, freundliche, zutiefst menschliche Erzählung. Freuen Sie sich auf einen poetischen, besinnlichen Sommerabend am Meer.
Beginn der Veranstaltung ist 19:00 Uhr. Sie finden uns an der Prerower Seebrücke links. (Bei schlechtem Wetter im Prerower Kulturkaten „Kiek In“, Waldstr. 42).
Der Eintritt ist frei. Eine warme Decke nicht vergessen! Es liest Elisabeth Martha Münchow.