Montag - 01.05.2017
Prerow trifft sich Prerow trifft sich "Tag der Vereine" 2017
An diesem Tag trifft man sich im Ostseebad zum Feiern. Die Vereine zeigen etwas aus Ihrem Vereinsleben, hierbei werden Besucher und Gäste voll miteinbezogen. Dabei ist Wissen, Geschicklichkeit und Spass gefragt. Neben diesen Aktionen wird auf zwei Bühnen ein reichhaltiges kulturelles und kulinarisches Programm geboten.

weitere Infos

11:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Mittwoch - 03.05.2017
Die Geschichte des Tangos
Erzählt wird der Ursprung des Tango, die Geschichte wie er aus den anrüchigen Liokalen der Vorstadt kommend gesellschaftsfähig wurde, wie er sich weltweit durchsetzte, eine Blüte erlebte und wie ihn die neue Strömung des Tangos nuevo weiterhin weltweit zu einem musikalischen Phänomen werden Ließ. Dazu erklingt natürlich viele musikalische Beispiele die zum großen Teil auch getanzt werden.
Sophie Julie (Tanz) Roger Tristao (Gitarre)
20:00 Uhr
Eintritt:
12 EUR mit Kurkarte
15 EUR o. Kurkarte
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Donnerstag - 04.05.2017
Kreativ-Workshop Acrylmalen Kreativ-Workshop Acrylmalen
Wenn Sie Freude am Gestalten haben, kreative Ideen mit Farbe umsetzen möchten und neugierig auf Acryl-Struktur-Bilder sind, dann lade ich Sie herzlich dazu ein. Unter Anleitung mit verschiedenen Techniken entstehen Acrylbilder zu den Themen: Landschaft und Meer sowie freies Gestalten mit Farben und Naturmaterialien. Es können zum Beispiel auch eigenen Fundstücke vom Strand wie Muscheln, Holz oder kleine Steine auf den Bildern verarbeitet werden. Gemeinsam gestalten wir eine schöne Urlaubserinnerung, ein kleines Geschenk oder ein dekoratives Bild für zu Hause.
Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
Wenn vorhanden, kann eigenes Material mitgebracht werden, sonst kann es auch direkt käuflich erworben werden für 10 EUR pro Bild (30x40 cm).

Nur mit Voranmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Kreativ-Studio-K, Kerstin Krüger, 01578/7799357, mail@kreativ-studio-k.de
14:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
Preis:
25 EUR / Person
zzgl. Materialkosten
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Samstag - 06.05.2017
1. Gesundheitstag 1. Gesundheitstag
Mit zahlreichen Mitmach-Angeboten locken Hotels, Gaststätten und Wellness- sowie Sportanbieter zu einem erlebnisreichen Tag rund ums Thema Gesundheit.
Workshops wie "Happy Food" oder "Essen, dass uns glücklich macht", Yoga, Selbstverteidigunskurs, Balance Training, Erste Hilfe Kurse, Malkurse zur Stressbewältigung u.v.m.- ein Ortspaziergang durch Prerow voller Überraschungen.

Mehrere Stationen im Ort bilden ein spannendes Programm für die ganze Familie.
Mehr Informationen auch unter: www.sportstrand-prerow.de
10:00 Uhr
Prerow
an verschiedenen Veranstaltungsorten

Sonntag - 07.05.2017
Sonntagskonzert mit dem Shanty Chor Sonntagskonzert mit dem Shanty Chor "De Prerower Stromer"
Am 09. November 1999 fand der Zusammenschluss einiger Sangesfreunde zu einem gemischten Chor statt, der sich unter der Leitung von Peter Malt der maritimen und heimatlichen Liedkultur verbunden fühlt Der Name "DE PREROW STROMer" wurde abgeleitet von dem blauen Band, das durch unsere grünen Wiesen fließt, dem Prerow Strom. Er kann aber auch doppelsinnig auf die über die Meere "stromernden" Fahrensleute oder über das Land ziehende Musikanten bezogen werden. Der erste Auftritt fand am 15.04.2000 vor den Angehörigen der Chormitglieder statt. Am 03.06.2000 gab das Seebrückenfest in Prerow den Anlass für die erste öffentliche Darbietung eines maritimen Programms unter dem Motto:
"Über uns der blaue Himmel - unter uns das blaue Meer". Seitdem fand der Chor bei zahlreichen Auftritten ein dankbares und wohlgesonnenes Publikum.
Bei Regen und schlechtem Wetter findet die Veranstaltung 30 Minuten später im Kulturkaten "Kiek In" statt.
15:00 Uhr
Eintritt frei
Prerow
Freilichtbühne Prerow
an der Promenade zur Seebrücke
Montag - 08.05.2017
Lichtbildervortrag: Lichtbildervortrag: "Es war einmal…" Eine Krimizeitreise über Fälle und Orte unserer Halbinsel
Geschichte in Geschichten - Krimizeitreise mit Autor Uwe Rieger.
Mögen Sie spannende Geschichten von früher? Wenn ja, dann lassen Sie sich von Krimiautor Uwe Rieger auf eine Zeitreise zurück in die 70er Jahre auf Fischland, Darß und Zingst mitnehmen. Uwe Rieger liest aus seinem Buch "Schwarze Windflüchter", kramt in alten Bildern und Erinnerungen und plaudert mit Ihnen über Land und Leute.
Erfahren Sie Interessantes, Neues und Geheimnisvolles über die Region, in der Sie gerade Urlaub machen und lernen Sie diesen Landstrich von einer anderen Seite kennen.
20:00 Uhr
Eintritt:
5 EUR mit Kurkarte
7 EUR o. Kurkarte
2,50 EUR Kinder
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Donnerstag - 11.05.2017
Bob Ross Malkurs - Jeder kann malen - Bob Ross Malkurs - Jeder kann malen -
Entdecken Sie Ihre künstlerischen Möglichkeiten!
Sie malen in einer kleinen Gruppe Ihr ganz persönliches Urlaubs-Bild und lernen dabei die so faszinierend einfache Malweise des Amerikaners Bob Ross kennen. Nach nur wenigen Stunden werden Sie ein selbst gemaltes Öl-Bild mit einem Urlaubsmotiv vom Darß mit nach Hause nehmen, auf das Sie garantiert stolz sein werden.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Mal-Nachmittag. Sie brauchen nur Neugier und vor allem gute Laune mitbringen.
Sämtliche Materialien sind in der einmaligen Kursgebühr von 75 € inbegriffen.
Anmeldung zum Malkurs unter Tel. 0174 - 68 466 75
14:00 Uhr
Kursgebühr:
75 EUR inkl. Material
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Montag - 15.05.2017
Lichbildervortrag: Wo Kraniche und Gänse rasten! Lichbildervortrag: Wo Kraniche und Gänse rasten!
Seit den 1970er Jahren hat Prof. Horst Scheufler auf der Insel Kirr als Hobby-Ornithologe und Vogelwärter in seiner Freizeit gewirkt und sich dem Schutz der Landschaft und seltener Vogelarten verschrieben.
Auf den Wiesen, Inseln, Gewässern und angrenzenden Feldern, ist fast das ganze Jahr Vogelzug zu erleben. Besonders auffällig zeigt sich dieses faszinierende Naturphänomen im zeitigen Frühjahr und natürlich im Herbst.
In großer Zahl halten sich dann Pfeif-, Stock-, Krick-, Knäk-, Schnatter-, Löffel-, Spieß-, Reiher-, Tafel- und Bergenten, Gänse-, Mittel- und Zwergsäger futtersuchend oder ruhend rund um den Kirr auf. Zu Tausenden fliegen abends Grau-, Bleß-, Weißwangen-, Kanada- und in geringer Zahl auch Saatgänse zum Schlafen auf den Kirr, nachdem sie tagsüber in der Umgebung Futter suchten. Hunderte Höcker-, aber auch die gelbschnäbligen Sing- und Zwergschwäne sind zu beobachten, oft bei der Balz.
Dieses und vieles Interessantes erleben Sie bei diesem Vortrag.
20:00 Uhr
Eintritt:
5 EUR mit Kurkarte
7 EUR o. Kurkarte
2,50 EUR Kinder
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Mittwoch - 17.05.2017
Kabarett "Die Distei"
Nähere Informationen folgen.
20:00 Uhr
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Donnerstag - 18.05.2017
Kreativ-Workshop Acrylmalen Kreativ-Workshop Acrylmalen
Wenn Sie Freude am Gestalten haben, kreative Ideen mit Farbe umsetzen möchten und neugierig auf Acryl-Struktur-Bilder sind, dann lade ich Sie herzlich dazu ein. Unter Anleitung mit verschiedenen Techniken entstehen Acrylbilder zu den Themen: Landschaft und Meer sowie freies Gestalten mit Farben und Naturmaterialien. Es können zum Beispiel auch eigenen Fundstücke vom Strand wie Muscheln, Holz oder kleine Steine auf den Bildern verarbeitet werden. Gemeinsam gestalten wir eine schöne Urlaubserinnerung, ein kleines Geschenk oder ein dekoratives Bild für zu Hause.
Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.
Wenn vorhanden, kann eigenes Material mitgebracht werden, sonst kann es auch direkt käuflich erworben werden für 10 EUR pro Bild (30x40 cm).

Nur mit Voranmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Kreativ-Studio-K, Kerstin Krüger, 01578/7799357, mail@kreativ-studio-k.de
14:00 Uhr
bis 17:30 Uhr
Preis:
25 EUR / Person
zzgl. Materialkosten
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
EINMAL FREI UND EINMAL GLÜCKLICH SEIN Johannes-R.-Becher-Abend EINMAL FREI UND EINMAL GLÜCKLICH SEIN Johannes-R.-Becher-Abend
Johannes Kirchberg entdeckt Johannes R. Becher. Ein literarisch-musikalischer Abend.
Johannes Kirchberg gestaltet anlässlich des 125. Geburtstags und im Hinblick auf den 60. Todestag von Johannes R. Becher einen musikalischen Abend mit Texten und Gedichten dieses fast vergessenen Autors.
Doch wie nähert man sich diesem Dichter, dem Politiker? Geht das ohne Vorurteile? Ja, vor allem geht es menschlich! Nein, man kann nicht vergessen, was besser zu vergessen wäre, aber unter all dem Üblen den Menschen Becher in seiner immerwährenden Not liebevoll erkennen zu lassen, das ist Kirchbergs Bemühen. Und es gelingt ihm. Und so drückt er sich auch nicht um die Nationalhymne, deren Zeile "Deutschland, einig Vaterland" zum meist zitierten Satz des letzten Jahrhunderts avancierte. Aber nie kommt auch nur der Hauch von Nostalgie auf. Und das ist der eigentliche Verdienst von Johannes Kirchbergs Programm. Einige bekannte Gedichte wird man hören. Gedichte, die man als Lieder kennen kann, nun aber mit der Musik von Kirchberg.
In dem Programm geht es um Heimat, den Heimatbegriff, das Ringen um Deutschland und Demokratie, den unbedingten Willen nach Frieden und auch um Liebe. Es gibt biografische Notizen und geschichtliche Bemerkungen. Ein Abend, der Interesse weckt an dieser auch zwiespältigen Person. Dem Münchner Dichter, der später der erste Kulturminister der DDR war.
So viel sei verraten: das Programm beginnt mit "Testament eines Dichters" und endet mit "Ende gut"
18:00 Uhr
Eintritt:
10 EUR mit Kurkarte
12 EUR o. Kurkarte
4 EUR Kinder
Born
Darßer Sommertheater (Born)
Chausseestraße 90
Tel. 038234 50421
Samstag - 20.05.2017
CoraSon CoraSon
Gitta Hübner und Martin Lenz singen und spielen, was in ihren Herzen räsoniert (CoraSon): spanisch-sephardische Lieder aus dem alten Andalusien, portugiesische Fados, Lieder der argentinischen Sängerin Mercedes Sosa oder auch jiddische Lieder aus Osteuropa. Lieder sind für sie kostbare Gefäße für alle Farben des Lebens. Gitta Hübner: Gesang und Rahmentrommel • Martin Lenz: Gitarre und Gesang
20:00 Uhr
10 EUR mit Kurkarte
12 EUR o. Kurkarte
4 EUR Kinder
Born
Fischerkirche Born (evangelisches Pfarramt)
Kirchweg
Tel. 038233 69133
Mark Karlinsky (Israel) Violine und Mara Mednik Klavier Mark Karlinsky (Israel) Violine und Mara Mednik Klavier
Das Konzert gehört zu der Reihe "Junge internationale Preisträger zu Gast".
Ein virtuoses Konzert mit großartigen Künstlern.
20:00 Uhr
Eintritt:
13 EUR mit Kurkarte
15 EUR o. Kurkarte
5 EUR Kinder
Born
Fischerkirche Born (evangelisches Pfarramt)
Kirchweg
Tel. 038233 69133
Sonntag - 21.05.2017
Sonntagskonzert mit dem Duo Ton Art Sonntagskonzert mit dem Duo Ton Art
Zwei Gitarren, zwei Stimmen, eine riesige Sammlung wunderbarer Songs: Johannes Bergmann und Matthias Kaye ist kein Genre fremd, und es gibt wohl kaum einen Titel, den die beiden Rostocker noch nicht interpretiert haben.
Als Duo „TONART“ spielen sie Swing, Folk und Oldies genauso wie Country-Klassiker oder neueste Hits. Ihre fast sprichwörtliche Vielseitigkeit umfasst auch eigene Kompositionen sowie spanische und südamerikanische Kostbarkeiten. Die beiden muss man live erlebt haben: Bergmann und Kaye vereinen Virtuosität mit viel Humor.
Lachen Sie über herrliche Parodien und musikalische Späße. Ihre unnachahmliche Art brachte das Duo schon auf die Bühnen vieler europäischer Städte, beide traten häufig im Fernsehen auf und gastierten auf bekannten Kreuzfahrtschiffen.
Duo "TONART" – unplugged und urkomisch

Bei Regen und schlechtem Wetter findet die Veranstaltung 30 Minuten später im Kulturkaten "Kiek In" statt.
15:00 Uhr
Prerow
Freilichtbühne Prerow
an der Promenade zur Seebrücke
Montag - 22.05.2017
Lichtbildervortrag: Im Revier des Seeadlers Lichtbildervortrag: Im Revier des Seeadlers
- Vortrag -
Mario Müller ist Seeadlerkoordinator für den Landkreis NVP und erfasst jedes jährlich die Seeadlerbrutzahlen und -bruterfolge im Landkreis.
Seit 1996 werden auch die Jungvögel im Rahmen eines internationalen Beringungsprogramms von ihm beringt. Dadurch kommt Müller sehr eng mit den Adlern in Kontakt und konnte die größten einheimischen Greifvögel in vielen einmaligen Situationen fotografieren.
Stets steht der Schutz der Tiere an erster Stelle, wofür der Fotograf mit seinen Aufnahmen und Vorträgen beitragen möchte.
Er möchte noch mehr Menschen für die Schönheit dieser Vögel und die Zerbrechlichkeit Ihres Lebensraumes sensibilisieren, damit diese Vögel ihren Platz in unserer immer mehr industrialisierten Welt behalten.
Der musikuntermalte Beamervortrag zeigt das Leben der Tiere und Pflanzen eines Adlerreviers im Jahreszyklus.
20:00 Uhr
Eintritt:
5 EUR mit Kurkarte
7 EUR o. Kurkarte
2,50 EUR Kinder
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Mittwoch - 24.05.2017
Musikalische Lesung: ICH LIEBTE DICH HOMMAGE AN DAS HERZ
es lesen und singen Sabine Frost und Christine Wachholz
Sabine Frost, schon lange unterwegs mit eigenen Lesungen im BrechtWeigelHaus Buckow, hat ihre Wurzeln imBERLINER ENSEMBLE, wo ihre Schwester, Simone Frost, die Virtuosin des epischen Theaters als Weigelschülerin auf der Bühne stand. Die Sängerin Chrstine Wachholz ist Gesangslehrerin, arbeitet mit zwei eigenen Bands und war Schülerin der Jazzlegende Ruth Hohmann... Frost und Wachholz haben sich gesucht und gefunden: “Ich habe schon als Kind gern gesungen“, erzählt Sabine Frost. „Kein Wunder, unser Vater war Musiker. Auf der Suche nach einer Gesangslehrerin, um eine alte Liebe wieder aufzufrischen und Ideen für musikalisch-literarische Programme umsetzen zu können, begegnete ich Christine Wachholz. Wir merkten schnell, dass wir menschlich und stimmlich gut zusammen passen, uns gegenseitig inspirieren.“ So war die gemeinsame Arbeit beschlossen, zumal beide noch etwas eint. Auch Christine Wachholz hat eine berühmte Schwester, Bärbel Wachholz, vielen als Schlagersängerin aus den 60ger und 70ger Jahren bekannt. Doch im Schatten stehend fühlen sich beide nicht. „Wir gehen unsere eigenen Wege.“
Gemeinsam lesen und singen sie nun zu verschiedensten Themen, eine Liebeserklärung an die Lebenskunst. Mit Gesang kann man Herzen Öffnen und Gedanken in Leichtigkeit fassen.
20:00 Uhr
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
"Wasserspiele" Soloklavierkonzert mit Pianistin Tatjana Karpouk
Naturklänge sind vielleicht der Ursprung aller Musik. Sie stehen seit Jahrhunderten in einer engen Beziehung zueinander. Der Gesang der Vögel, das „Waldesrauschen“ (Franz Liszt), die Wellen des Meeres sind und waren wichtige Fantasiequellen für Künstler aller Epochen. Besonders das Wasser spielt im Leben der Menschen eine zentrale Rolle und ist darum Ursprung zahlreicher Kompositionen. Wasser, das ist Quelle, Bach, Fluss, See, Meer, und damit in Verbindung stehen Boot, Kahn, Schiff („Barcarole“) und auch die Wasserwesen der Märchen und Sagen- Nixen, Wassermänner und Elfen.
In diesem Konzert hören sie von der Welt des Wassers inspirierte Musik von A.Arensky, N. Medtner, P. Tschajkowsky, S. Rachmaninov, F. Chopin und F. Liszt.
Klavierklänge, die die Fantasie des Hörers wecken und vielfältige Assoziationen zulassen. Die Pianistin Tatjana Karpouk bestand mit 17 Jahren glänzend die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule in Minsk und schon mit 20 Jahren schloss sie ihr vielseitiges Studium als Pianistin, Kammermusikerin, Liedbegleiterin und Klavierpädagogin erfolgreich ab. Durch das Studium am Hamburger Konservatorium konnte sie ihre pianistischen Fähigkeiten weiterentwickeln. Wichtige künstlerische Impulse und Anregungen erhielt sie durch Meisterkurse bei großen Musikerpersönlichkeiten wie Anatol Ugorsky und Vitaly Margulis sowie durch die intensiven Klavierstudien bei Prof. Mara Mednik in Hamburg.
20:00 Uhr
Eintritt:
10 EUR mit Kurkarte
12 EUR o. Kurkarte
4 EUR Kinder
Wieck
Darßer Arche
Bliesenrader Weg 2
Tel. 038233 703812
Donnerstag - 25.05.2017
Kunsthandwerkermarkt Kunsthandwerkermarkt
Das Handwerk präsentieren mit ihren Arbeiten, handwerkliches Können und künstlerische Eigenständigkeit. Sie vermitteln Einblicke in ihre Arbeitsweise, laden auch zum persönlichen Gespräch, verkaufen Ihre Produkte, und führen ihr Handwerk vor. Sie erleben hier unter anderem Arbeiten von Schmuck-, Keramik-, Floristik-, Holz- oder Stoffkünstlern.
25. bis 26. Mai / 10-18 Uhr
10:00 Uhr
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Bob Ross Malkurs - Jeder kann malen - Bob Ross Malkurs - Jeder kann malen -
Entdecken Sie Ihre künstlerischen Möglichkeiten!
Sie malen in einer kleinen Gruppe Ihr ganz persönliches Urlaubs-Bild und lernen dabei die so faszinierend einfache Malweise des Amerikaners Bob Ross kennen. Nach nur wenigen Stunden werden Sie ein selbst gemaltes Öl-Bild mit einem Urlaubsmotiv vom Darß mit nach Hause nehmen, auf das Sie garantiert stolz sein werden.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Mal-Nachmittag. Sie brauchen nur Neugier und vor allem gute Laune mitbringen.
Sämtliche Materialien sind in der einmaligen Kursgebühr von 75 € inbegriffen.
Anmeldung zum Malkurs unter Tel. 0174 - 68 466 75
14:00 Uhr
Kursgebühr:
75 EUR inkl. Material
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Kabarettabend mit der Kabarettabend mit der "Kaktusblüte " aus Dresden
Seit fast 40 Jahren kombinieren die vier Akteure der "Kaktusblüte", Friedemann Heinrich, Uwe Hänchen und Monika Breschke sowie die Pianistin Janka Scheudeck, politisch-satirisches Kabarett mit anspruchsvoller Unterhaltung. Das Programm ist wie immer stachlig und scharfzüngig, humorvoll und hintergründig, mit viel Musik.
20:00 Uhr
Eintritt:
12 EUR mit Kurkarte
14 EUR o. Kurkarte
4 EUR Kinder
Born
Darßer Sommertheater (Born)
Chausseestraße 90
Tel. 038234 50421
Freitag - 26.05.2017
Kunsthandwerkermarkt Kunsthandwerkermarkt
Das Handwerk präsentieren mit ihren Arbeiten, handwerkliches Können und künstlerische Eigenständigkeit. Sie vermitteln Einblicke in ihre Arbeitsweise, laden auch zum persönlichen Gespräch, verkaufen Ihre Produkte, und führen ihr Handwerk vor. Sie erleben hier unter anderem Arbeiten von Schmuck-, Keramik-, Floristik-, Holz- oder Stoffkünstlern.
25. bis 26. Mai / 10-18 Uhr
10:00 Uhr
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Samstag - 27.05.2017
Borner Markttag Borner Markttag
Zahlreiche Marktstände bieten heimische Produkte aus Natur, Kunst und aus dem Kunsthandwerk an.
Auf der Borner Erlebniswiese und im Festzelt wird ein abwechslungsreiches Kulturprogramm (auch für Kinder) geboten. Auf diesem Markt geht es recht gemütlich zu, Nicht zuletzt deshalb erfreut sich der Markt großer Beliebtheit und lockt alljährlich viele Besucher an.
Genießen, erleben, schauen und kaufen. Viel Freude!!
11:00 Uhr
bis 18:00 Uhr
Born
Erlebniswiese Born

Montag - 29.05.2017
Lichtbildervortrag: Vom Fischerdorf zum Ostseebad
mit Doris Pagel
Allmählicher Niedergang der Segelschifffahrt, die Fischerei aber ist noch wichtiger Nebenerwerbszweig. 1876 stellte der Gastwirt Hermann Scharmberg die ersten Badezelte am Strand auf. Zwei Jahre später 1878 ergeht ein Schreiben an die königliche Regierung in Stralsund "Gehorsames Gesuch betreffend der Einrichtung eines Ostseebades" in Prerow und die Erlaubnis, eine Brücke über den Strom als Strandzugang errichten zu dürfen. 1880 Gründung eines Badekomitees; zwei Damenbäder und ein Herrenbad entstehen.
Beginnend ab dieser Zeit gibt es viele Postkarten. Daran schildert die Museumspädagogin Doris Pagel die weitere Entwicklung, Sie sehen die Seebrücke. Auch den 1910 Einweihung des Prerower Bahnhofes und Aufnahme der Eisenbahnverbindung Barth-Zingst-Prerow mit Anschlussmöglichkeiten nach Stettin, Berlin und Hamburg. Bis zur Zeit des FDGB Feriendienstes.
20:00 Uhr
Eintritt:
5 EUR mit Kurkarte
7 EUR o. Kurkarte
2,50 EUR Kinder
Prerow
Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Tel. 038233 6100
Konzert mit den Salon-Philharmoniker Leipzig Konzert mit den Salon-Philharmoniker Leipzig
Berufsmusiker aus verschiedenen Sinfonieorchestern bilden seit 1987 das Ensemble der Salon-Philharmoniker Leipzig. Inzwischen gehören die Herren im schwarzen Smoking und mit Fliege zu den gefragtesten Orchestern Mitteldeutschlands. Die "Salon-Philharmoniker" standen mit Harald Juhnke auf der Bühne, traten im Hotel "Adlon" in Berlin auf und wurden ins Kanzleramt eingeladen. Sie werden an diesem Abend bekannte Melodien berühmter Komponisten aus Oper, Operette, Musical und Film spielen.
Salonmusik ist seit langen Zeiten ein gefragtes Genre. Wer in der vornehmen Welt etwas auf sich hielt, der hatte zu seinen Empfängen und Gesellschaftsabenden unverzichtbar eine Gruppe Salonmusiker engagiert, damit die geschätzten Gäste auch akustisch verwöhnt und in eine heitere, gelassene Stimmung versetzt wurden.
Die Salon-Philharmoniker Leipzig werden mit ihrer Musik dies bei den Konzertgästen des Abends mit Sicherheit erreichen.
20:00 Uhr
Eintritt:
13 EUR mit Kurkarte
15 EUR o. Kurkarte
4 EUR Kinder
Born
Fischerkirche Born (evangelisches Pfarramt)
Kirchweg
Tel. 038233 69133