Seminare
Ursula Kirsch und Dr. Dietmar Kirsch / bis 30. Juni 2017

Ursula Kirsch und Dr. Dietmar Kirsch

Die gemeinsame künstlerische Arbeit von Ursula und Dietmar Kirsch umfasst Holzskulpturen und Reliefs, Bildmalerei und Graphik und Schmuckobjekte.

Die Themen entstehen aus Erlebnissen und Phantasien. Die Holzarbeiten fertigt Dietmar, denen Ursula mit filigraner Malerei Leben einhaucht. Die Broschen und Medaillons, von Ursula phantasievoll bemalt, und der Schmuck aus edlen Hölzern, auch kombiniert mit Silber, ist eine weitere Seite ihres Schaffens.



Zeitkunstgalerie Born
Chausseestraße 90 (im Gebäude des Darßer Sommertheaters)
Born
Tel. 038234 236
www.zeitkunstgalerie.de

geöffnet: Di - So
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr
Iris Band / Zeitkunstgalerie Born
bis 30. Juni 2017
Iris Band / Zeitkunstgalerie Born

Iris Band

Das Malen ist für Iris Band keine Zeit der Selbstbefragung und Sinnsuche, es ist immer ein positiv-freudiger und sinnlicher Prozess, der letztendlich meist ein überraschendes Ergebnis liefert.

Den inhaltlichen Schwerpunkt ihrer Arbeit, welche alle Genren der Malerei umfasst, stellt die Stadtlandschaft dar. Meist leitet sie der erzählerische Moment der Architektur und inspiriert sie die Sehnsucht nach unbekannten Orten zu einer phantasievollen Umsetzung der Stadtarchitektur.
Die direkte Auseinandersetzung mit den Örtlichkeiten mündet dann in eine formale Aufarbeitung der Städte: Die patchworkartig aneinandergesetzten Stadtelemente werden zum Symbol, zum Zeugnis seiner Erbauer und ihrem Sinn für Schönheit.



Zeitkunstgalerie Born
Chausseestraße 90 (im Gebäude des Darßer Sommertheaters)
Born
Tel. 038234 236
www.zeitkunstgalerie.de

geöffnet: Di - So
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr
Joachim Böttcher, Malerei, Zeichnung, Skulptur / Galerie Born
bis 7. Juli 2017
Joachim Böttcher, Malerei, Zeichnung, Skulptur / Galerie Born

Joachim Böttcher, Malerei, Zeichnung, Skulptur

Die 2. Ausstellung der Saison widmet sich dem Maler, Zeichner und Bildhauer Joachim Böttcher. Bis zum März 2017 waren Arbeiten des Künstlers im Kunstmuseum Ahrenshoop zu sehen und es wird spannend sein, wie es der Galerie Born gelingt den Bogen weiter zu schlagen. War in der Museumsausstellung vor allem großformatige Malerei und Skulptur zu sehen, wird ein Schwerpunkt der Ausstellung in der Galerie Born die Zeichnung sein. Auch diese dokumentieren die vollkommen eigenständige Arbeitsweise von Joachim Böttcher, die uns schon durch seine Malerei bekannt ist. Häufig kommt es dem Betrachter vor, als ob die Arbeiten durch Überlagerungen, durch das Einkleben von Papieren und anderen Materialien aus sich selbst heraus entstehen und wachsen.

Bild: Joachim Böttcher „Strand“. 1985 Feder, Tusche, Bleistift, Kreide, Wasserfarben auf Millimeterpapier 58,9 x 41,9 cm
© Eric Tschernow, VG Bildkunst



Galerie Born
Südstraße 22
Born
Tel. 0712 88 55 692
E-Mail: inf@galerie-born.de

Öffnungszeiten:
Mi-So 11:00 - 17:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
Objektbezogene Holzgestaltung / Galerie Künstlerdeck
bis 30. Juli 2017
Objektbezogene Holzgestaltung / Galerie Künstlerdeck

Objektbezogene Holzgestaltung

Rene Lämmel wurde 1972 in Lichtenstein geboren und schloß seine Ausbildung aus Tischler-Meister 1990 ab. Von 2003 bis 2006 absovierte er das Gestalterstudium und eröffnete 2015 sein Werkatelier Schlosspalais Remise Lichtenstein. Seine Arbeiten sind häufig in konkaver oder (und) in konvexer Ebene, um gezielt Licht auf bestimmte Bildbereiche zu bündeln. Ein Zusammenspiel von Farben und Formen löst im Unterbewußtsein Emotionen aus. Läßt man Ihnen freien Lauf, sieht man Dinge, die sonst verborgen bleiben.



Galerie Künstlerdeck
Bliesenrader Weg 2
Wieck
Tel. 038233 703812
www.kuenstlerdeck.de

geöffnet: Di - So
11:00 bis 17:00 Uhr
Farbensturm / Darß Museum
bis 13. August 2017
Farbensturm / Darß Museum

Farbensturm

Lebhaftes Farbspiel mit warmen, glühenden Farben kennzeichnen Dr. Holger Hertwigs expressionistische Bilder, in denen er kraftvolle Atmosphären schafft und mit der Wechselwirkung zwischen vereinfachter Form, Landschaft und Licht spielt.



Darß-Museum
Waldstraße 48
Prerow
Tel. 038233 69750

geöffnet: Di - So
10:00 - 18:00 Uhr
Sommergalerie Prerow / Ev. Gemeindehaus Prerow
bis 9.9.2017
Sommergalerie Prerow / Ev. Gemeindehaus Prerow

"Sommergalerie" Prerow

Ab Mitte Juni ist die "Sommergalerie" im Evangelischen Gemeindehaus in Prerow wieder für kunstinteressierte Urlauber und Einheimische geöffnet.
Bereits seit 16 Jahren präsentiert die Sommergalerie eine große Vielfalt künstlerischer Arbeiten. Mehr als 40 Künstler verschiedener Genres zeigen und verkaufen in diesem Jahr ihre Objekte aus Glas, Keramik, Metall oder Holz sowie Schmuck, Textiles, Malerei und Grafik. Einige der Künstler, die vorrangig aus Dresden und Umgebung sowie Berlin kommen, sind selbst in der "Sommergalerie" anzutreffen und können Auskunft zu ihren Arbeiten und deren Entstehung geben.
Die “Sommergalerie” auf der Langen Straße 4 unweit des Hafens ist bis zum 9. September täglich von 16.00 bis 19.30 Uhr geöffnet.
Die Sommergalerie wird unterstützt von der Evangelischen Kirchgemeinde Prerow. Der Eintritt ist frei.

Sommergalerie Prerow

Sommergalerie Prerow Ines Lehmann - „o.T.“ (Seebrücke Binz) Ines Lehmann - Prerow Ines Lehmann - Wimpel Boddenfähre
Annette von Bodecker-Büttner Susanne Engelhardt, Keramik
Marion Hempel, Glasobjekt Brit Kolless, Silberschmuck Martina Seifert-Zöllner, Schmuck Simone Wagner, Ohrringe Simone Wagner, Ostseefisch (Keramikanhänger oder Magnete)

alle gezeigten Arbeiten sind in der Ausstellung zu sehen und zu erwerben


im Evangelischen Gemeindehaus
Lange Straße 4 (Nähe Hafen)
Prerow

- Eintritt ist frei -

täglich geöffnet von 16.00 bis 19.30 Uhr
CartoonAir am Meer / Kiek In
bis 17. Sept 2017
CartoonAir am Meer / Kiek In

FIESE BILDER - neue Meisterwerke es schwarzen Humors lautet das Motto des Karikaturen-Freiluftfestival in Prerow auf dem Darß in diesem Sommer.

10. Cartoonair am Meer vom 17.6. - 17.9.2017 im Ostseebad Prerow

Kaum vorstellbar, aber wahr! Die Ostsee ruft in diesem Sommer zum 10! Cartoonair am Meer.
Mit FIESEN BILDER begann die Erfolgsgeschichte des deutschlandweit einzigartigen Karikaturen-Freiluftfestivals auf der Wiese im Garten vom Kulturkaten, wo seitdem fast 150.000 Cartoonair-Besucher auch REIZENDE, WILDE, PACKENDE, HARTE, COOLE, HEILE, FITTE BILDER gesehen und ihre Spuren hinterlassen haben.
Mit FIESEN BILDERN wird das Jubiläum gefeiert! Auf frischem Untergrund (von der Kurverwaltung versprochen) und mit Neuen Meisterwerken des Schwarzen Humors.

Cartoonair am Meer - FIESE BILDER

Das Schöne am Fiesen ist ja: Es kennt keine Grenzen!
Und so ziehen 60 der besten Cartoonisten Deutschlands und aus Österreich wieder kräftig vom Leder. Mit selbstmordenden Autos, Eventsterbehelfern, schießwütigen AFD-Grenzwächtern, Pannen bei Raucherhinrichtungen, kreativen Arschgeweihen und Tatortzeichnern, Elefantenmneschen, Rinderschändern, üblen Scherzen unter Tayban, schmerzhaften Penisverlängerungen…
Nichts ist ihnen heilig – keine Katastrophen, Krankheiten, Massaker, schon gar nicht der Tod.

Zusehen sind mehr als 200 neue Meisterwerke des Schwarzen Humors.
Nach die Motto : Die Welt ist fies und das ist gut so!

weitere Informationen und das Programm aller Veranstaltungen rund um das CartoonAir am Meer finden Sie hier



im Garten des Kulturkaten Kiek In
Waldstraße 42
Prerow
Tel. 038233 6100

geöffnet: täglich
11:00 bis 19:00 Uhr
Eintritt:
1,50 EUR mit Kurkarte & für Prerower
2 EUR ohne Kurkarte
Nationalparkausstellung / Darßer Arche
Juni bis Sept 2017
Nationalparkausstellung / Darßer Arche

Ausstellung "Der Nationalpark von oben - Natur, die bewegt"

Beeindruckende Luftaufnahmen der Boddenlandschaft eröffnen dem Besucher einen faszinierenden Einblick in die Werkstatt der Natur. Die Ausstellung ist wie ein begehbares Fotoalbum. Lassen Sie sich von den vielen tollen Fotos in den Wald, in's Schilf, an den Strand, in die Ostsee und den Bodden entführen und sehen Sie große und kleine Vögel ganz nah.

Zudem kann der Besucher auf der großen Kinoleinwand zwei 30 minütige Filme anschauen. Zum einen, einen Ausschnitt aus "Die Ostsee von oben" und zum anderen den Nationalpark-Film, der ebenfalls mit vielen Luftaufnahmen beeindruckt.

  • Dauerhaft dynamisch - Die Küste
  • Versteckte Vielfalt - Bodden und Ostsee
  • Fabelhaft vielseitig - Das Schilf
  • Wunderbar wandelbar - Der Wald
  • Haltepunkt und Rastplatz - Aus der Vogelperspektive

Für Kinder führt eine Rallye durch die Ausstellung. 

Im Dachgeschoss des Backsteinbaues ist zudem das Fossilien- und Bernsteinzimmer zu sehen. Eine Sammlung vieler interessanter Fundstücke. 

Bitte Planen Sie für Ihren Ausstellungsbesuch mindestens eine Stunde Zeit ein.



Darßer Arche
Bliesenrader Weg 2
Wieck
Tel. 038233 201
www.darsser-arche.de

geöffnet: täglich
09:00 bis 17:00 Uhr
Viele Grüße aus Wieck a. Darß - Was uns alte Postkarten erzählen
Ausstellung
Viele Grüße aus Wieck a. Darß - Was uns alte Postkarten erzählen

Viele Grüße aus Wieck a. Darß - Was uns alte Postkarten erzählen

Eine Ausstellung alter Postkarten von Jörg Pagel



Darßer Arche
Bliesenrader Weg 2
Wieck
Tel. 038233 201
www.darsser-arche.de

geöffnet: täglich
09:00 bis 17:00 Uhr
125 Jahre Borner Tonnenbund
Sonderausstellung
125 Jahre Borner Tonnenbund

125 Jahre Borner Tonnenbund

Pfingsten 2014 feierte der Borner Tonnenbund sein 125-jähriges Bestehen. Im Borner Hof wurde eine Ausstellung eröffnet, die Einblicke in die Geschichte des Tonnenbundes gibt.
Zahlreiche Fotos, Königswürden, Knüppel und weitere Erinnerungsstücke werden gezeigt.
Eintritt frei.

125 Jahre Tonnenbund Born



Borner Hof
Infos über:
Kurverwaltung Born
Born

Tel: 038234-50421
Tel: 038234-55877
Email: info@darss.org

geöffnet:
Di + Do 15:00 - 17:00 Uhr
Wiecker Bernstein- und Fossilienzimmer
Sonderausstellung
Wiecker Bernstein- und Fossilienzimmer

Wiecker Bernstein- und Fossilienzimmer

Im Dachgeschoss der alten Schule befindet sich das "Wiecker Bernstein- und Fossilienzimmer" - eine besondere Attraktion des Erholungsortes Wieck.

Petra und Dieter Jung haben in ihrer über 20-jährigen Sammlerleidenschaft eine Vielzahl schöner Bernsteinstücke mit faszinierten Einschlüssen auf dem Fischland-Darß-Zingst gefunden. Diese Fundstücke des ca. 50 Millionen Jahre alten Kiefernbaumharzes können hier bewundert werden. Auch künstlerisch gestaltete Fotografien der Bernsteininhalte sind zu sehen. Die Ausstellung ist mit vom Meer geformten Hölzern und Fossilien aus der Kreidezeit ergänzt.

In dem besonderen Ambiente werden von den Eheleuten auch Vorträge und Führungen angeboten.



Darßer Arche
Bliesenrader Weg 2
Wieck
Tel. 038233 201
www.darsser-arche.de

geöffnet: Di - So
11:00 bis 17:00 Uhr
Darßer Bernsteinzimmer
ganzjährig
Darßer Bernsteinzimmer

Darßer Bernsteinzimmer

Die Ausstellung bietet die wohl umfangreichste Familiensammlung in Deutschland.
Seit mehr als 60 Jahren sind Martin und Linda Moldenhauer auf der Suche nach dem Gold des Meeres und haben wahre Schätze zusammen getragen.



Darßer Bernsteinzimmer
Waldstraße 54
Prerow
Tel: 038233 462

geöffnet: Mo - Sa
10:00 - 12:00 Uhr
14:30 - 17:00 Uhr
Führungen:
April - Oktober / mittwochs 10:00 Uhr
Kunst formt Garten
ganzjährig
Kunst formt Garten

Windspielausstellung / Objekte aus Stahl

Ausstellungsstücke aus Stahl stehen viele im Ostseebad Prerow, hergestellt von Metallbau-Goltings.

Schwerpunkt dieser Ausstellung sind verschiedene Windspiele, Lichtspiele, Bilder und Wetterfahnen.
Alle Arbeiten vereint ein Grundgedanke: Einmaligkeit in Form und handwerklicher Präzision. Angefertigt werden die Stücke aus Edelstahl und Stahl natur. Beide Materialien sind dafür hervorragend geeignet und und betonen die Entwürfe.

Windspiele- und Kunstschlosserarbeiten von Metallbaumeister Matthias Goltings.

Kunst formt Garten Kunst formt Garten



Infos und Vertrieb:
Metallbau-Goltings
Lange Str. 64
Prerow
mobil: 0170 4798173
www.metallbau-goltings.de

geöffnet: Di - Fr
15:00 - 18:00 Uhr